Aktionsarchiv

2008-2007

 

Nationales Serviceprojekt 2007/2008: School of Hope

Spendenmittel haben die Tabler in der Vergangenheit unter anderem auch durch Verkaufsstände beim Altstadtfest und beim Speyerer Weihnachtsmarkt gesammelt.

 

Brezelfest Aktion 2008

Übergabe der Spendeneinnahmen an die heilpädagogische Kleingruppe der Lebenshilfe Speyer-Schifferstadt

 

Die heilpädagogische Kleingruppe der Lebenshilfe Speyer-Schifferstadt kann ihre Arbeit aufnehmen: Die Spende des Serviceclubs Round Table 63 Speyer über 12500 Euro macht’s möglich. Der Erlös der Brezelfestaktion, den eine große „Tabler“-Delegation um Präsident Thomas Franck-Schultz am Donnerstagabend dem Lebenshilfe-Vorsitzenden Kurt Weinschütz übergab, fließt in die Ausstattung der Gruppe, die noch dieses Jahr unter Leitung von Stefanie Hoffmann ihre Treffen aufnimmt.

 

In der Gruppe sollen Kinder mit Behinderung Frühförderung auf spielerische Weise erfahren und in ihrer ganzheitlichen Entwicklung unterstützt werden. Außerdem ermöglichen die regelmäßigen Treffen den Austausch der Eltern, die von der Lebenshilfe beraten und unterstützt werden. Dass Round Table eine neue Rekordsumme übergeben konnte, lag insbesondere am Ergebnis der Versteigerung des Originalbilds des Brezelfestmotivs, das Paul in den Eicken geschaffen hatte.

 

5300 Euro war der Familie Schick vom Autohaus Cuntz der Zuschlag wert gewesen. Sie war bei der Übergabe ebenso dabei wie Vertreter des Brezelfest-Veranstalters Verkehrsverein. Der Verkauf von Brezelfest-Buttons, -Riesling und eines Tischkalenders mit allen zwölf bisherigen Brezelfestbildern, die der RT in Auftrag gegeben hatte, komplettierten die Spendensumme.

 

Die Vorbereitungen für die nächste Aktion des Round Table laufen auf Hochtouren: Die Charity Nacht mit Kabarett und Comedy findet am 17. Januar 2009 im Forum des Historischen Museums statt.

 

Brezelfest-Bild mit Blick fürs Wesentliche

Aufs Wesentliche beschränkt hat sich Paul in den Eicken, als er das Brezelfestbild 2008 schuf: Die Stadtfarben Rot und Weiß beherrschen fahnengleich und lebendig die Szenerie, Dom und Brezel markieren unverwechselbare Speyer-Zeichen. Der auf Mallorca lebende Künstler will den Betrachter dessen eigene Assoziationen und Erinnerungen einbringen lassen. 

 

Bei der Vorstellung des Bilds assoziierten Festveranstalter Verkehrsverein und Bild-Verbreiter Round Table 63 vor allem die Unterstützung eines guten Zwecks mit dem Werk.

 

Seit 32 Jahren übernimmt der Serviceclub den Verkauf der Festabzeichen für den Verkehrsverein, im zwölften Jahr bittet er Künstler, das Festmotiv in ihrer individuellen Bildsprache zu malen.

 

RT-Präsident Thomas Franck-Schultz reiste mit seinem Vorgänger Michael Rödelsperger eigens auf die Balearen-Insel, um das Original bei in den Eicken abzuholen, das als Vorlage von Buttons, Brezelfestwein und als Objekt der Versteigerung im Anschluss an den Brezelfest-Frühschoppen am Montag, 14. Juli, 12 Uhr, dient. Mit der Vorsitzenden des Verkehrsvereins, Heike Häußler, war sich Thomas Franck-Schultz einig, dass es dem ehemaligen Purrmann-Preisträger der Stadt Speyer gelungen ist, den Abwechslungsreichtum des Fests ebenso einzufangen wie seine Stetigkeit.

 

Mit Brezelfestwein stieß auch Michael Thorn, Geschäftsführer der Lebenshilfe Speyer-Schifferstadt, auf den Erfolg der Aktion an: Der Erlös fließt in den Aufbau einer heilpädagogischen Kleingruppe, in der Kinder mit Behinderung zu einem möglichst frühen Zeitpunkt gefördert werden unter intensiver Einbeziehung der Eltern. Die Tatsache, dass das Dutzend Künstlermotive vollgemacht wurde, nahmen die Round Tabler zum Anlass, alle bisherigen Bilder und das aktuelle in einem kompakten Tischkalender im CD-Hüllen-Format zusammenzufassen. Er löst die Kunstdrucke ab und kostet genauso viel wie der Riesling mit Festmotiv-Etikett: 8,50 Euro. Dem Haus Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan in Deidesheim bleibt Round Table auch im sechsten Jahr treu, diesmal mit einem 2007er Forster Musenhang, Riesling Kabinett trocken. Die traditionellen runden Festabzeichen kosten weiter zwei Euro. Buttons, Wein und Kalender gibt es bei Schneidwaren Preuss, der Schwanen-Apotheke, der Buchhandlung Oelbermann sowie bei allen Round Tablern.

 

Das Bild ist ab sofort wieder in der Filiale Alte Münze der Buchhandlung Oelbermann ausgestellt.